Lage

Besonderes Wohnen

Lebendige und vielseitige Kreisstadt

„Quartett am See“ entsteht im Zentrum von Siegburg, etwa 8 km östlich des Rheins in der Kölner Bucht. Siegburg grenzt sowohl an das Bergische Land, was Siegburg nicht nur landschaftlich, sondern auch als Wohnstandort attraktiv macht. Das breit aufgestellte ÖPNV-Netz ermöglicht ein schnelles und unkompliziertes Vorankommen in der Region und darüber hinaus.

Die S-Bahn-Linie S12 bringt Sie schnell nach Köln sowie in die Städte in der näheren Umgebung, die SWB-Linie 66 verbindet Siegburg nicht nur mit Sankt Augustin und Königswinter, sondern auch mit der Bundesstadt Bonn. Am Siegburger Bahnhof verkehren außerdem die ICEs der Schnellfahrstrecke nach Frankfurt/Main – ideal für Berufspendler. Für den Individualverkehr stehen sowohl die A 3 nach Köln und Frankfurt als auch die A 560 zur Verfügung.

„Hier vereinen sich Naturnähe und modernes Wohnen zu einer gelungenen Inszenierung“

+
-

Vielfältiges Freizeitangebot

Als Kreisstadt verfügt Siegburg über eine ausgezeichnete Infrastruktur. Zudem wird ein abwechslunsgreiches Kultur- und Freizeitprogramm geboten:

  • Musikfeste und Literaturwochen
  • Theaterinszenierungen und Konzerte in der Rhein-Sieg-Halle
  • Breit gefächerte Auswahl an Vereinen und Sportstätten
  • Wahnbachtalsperre mit Wasserschutzgebiet
  • Erholungsgebiet Westerwald
  • Und vieles mehr …
  • Beim Wandern kann man sich vom Alltag erholen
  • Restaurants und Cafés laden zum Ausgehen ein

Das Quartett am See

Beratung und Verkauf

Ihr Ansprechparter:

KSK-Immobilien GmbH
Dieter Essfeld
Telefon 0221 179494-23
neubau@ksk-immobilien.de

zum Kontaktformular